Die Hanfpflanze bei Weednews.de

Die Hanfpflanze als Nutzpflanze

Teilen

Den meisten ist die Hanfpflanze wohl als Droge bekannt. Doch nicht nur als Betäubungsmittel kann die Hanfpflanze benutzt werden. Mit ihren Fasern lassen sich noch jede Menge andere Sachen anstellen. Erfahrt mehr in unserem Artikel auf weednews.de.

Die Hanfpflanze im Einsatz

Wie schon erwähnt sind es vor allem die Fasern der Stängel der Hanfpflanze die sich besonders gut zu Weiterverarbeitung eignen. Aus ihnen kann dann  sehr stabiles Papier gemacht werden.

Nach Angaben der European Industrial Hemp Association (EIHA), eines Zusammenschlusses der Hanf verarbeitenden Industrie, wurde im Jahr 2014 mehr als die Hälfte der in Europa geernteten Hanffasern im Papierform verwendet.

Denn Hanf ist dem Papier aus Holz in vielen bei weitem Überlegen. Es enthält weniger Legnin Moleküle, welches für die Standfestigkeit der Bäume verantwortlich ist. Zur Herstellung von Papier muss dies aber komplett entzogen werden.

Da die Fasern der Hanfpflanze drei bis viermal so lang sind, hält es außerdem besser im nassen Zustand. Viele ältere Bücher, wie die Gutenberg Bibel von 1445, sind wegen dem Hanfpapier heute noch so gut erhalten.

Kleidung aus Hanf

Neben qualitativ hochwertigem Papier lässt sich auch sehr gute und warme Kleidung  daraus machen. Und der Baumwolle in nichts nachsteht. Aber auch als Futtermittel in der Tierzucht kann man Hanf benutzten

Viele Bauherren setzten außerdem auf ihn als Dämmschutz. Im Mittelalter benutze man die Cannabis Pflanze um Seile für Schiffe herzustellen. Und davon wurden gewaltige Mengen Hanffasern gebraucht. Seit der Industrialisierung nimmt der Verbrauch leider ab.

Auch wenn Hanf in erster Linie wohl immer als Betäubungsmittel anerkannt wird, kann doch noch eine Menge aus ihm gemacht werden. Neben Papier und Kleidung, gibt es noch eine große Anzahl an Einsatzmöglichkeiten. Als Bau und Dämm Material, Futtermittel und Biosprit oder auch als Medizin.

Die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Nur leider begrenzt der Staat die Hanfpflanze immer noch mit seiner sinnlosen und veralteten Drogenpolitik. Erst dann kann Cannabis sein volles Potential ausschütten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.