Cannabis Samen auf einem Tisch

Autoflowering: Cannabis Anbauen ganz einfach

Teilen

Mit Autoflowering Cannabis Samen ist es auch für Growing Anfänger ganz leicht, sich sein eigenes Weed anzubauen. Denn sie sind nicht nur Pflegeleichter als ihre Artgenossen. Auch der Anbau Zeitraum kann dadurch dramatisch reduziert werden. Dies spart vor allem beim Indoor Anbau Strom und Nerven.

Was sind Autoflowering Samen?

Der große Vorteil dieser Cannabis Samen ist die sehr rasch eintretende Blütephase. Meist können solche Automatik Samen bereits nach 12 Wochen geerntet werden. In ihrem Geschmack und Geruch unterscheiden sie sich kaum von den normalen Cannabis Pflanzen. Einzig der Ertrag kann mit einer normalen Cannabis Pflanze nicht mithalten. Dies ist bei so einer kurzen Anbauzeit aber auch nicht sonderlich verwunderlich.

Wie genau diese Sorten gezüchtet werden verraten die großen Seed Verkäufer aus gutem Grund nicht. Viele Grower vermuten als Grund für die Selbstblüte eine hormonelle Behandlung der Mutterpflanze. Doch genauer sagen lässt sich es nicht.

Autoflowering für Indoor Grower

Am besten eignen sich die automatisch blühenden Samen für den Indoor Anbau in einem Growschrank. Während man bei normalen Samen die Blüte durch eine Veränderung der Licht Dauer erreicht, kann man sich bei den Autoflowering entspannt zurücklehnen und auf die Ernte warten. Denn diese Pflanzen benötigen über den ganzen Grow hinweg, eine Belichtungsdauer von ungefähr 12 Stunden.

Weibliche Hanfsamen

Gerade für Anfänger im Cannabis Anbau ist dies eine sehr große Hilfe. Denn nun muss nicht mehr selbst entschieden werden wann die Cannabis Pflanze in die Blüte geschickt wird, sondern das entscheidet sie ganz alleine. Genauso wie bei den verabreichten Nährstoffen. Während man bei den normalen Weed Samen noch zwischen Wuchs und Blüte unterscheiden muss, kann man bei den Autoflowering Cannabis Samen auf einen Mittelwert zurückgreifen und diesen den ganzen Grow über beibehalten.

Die Automatik Samen gibt es in den verschiedensten Sorten wie White Widow, Master Kush oder Purple Bud. Doch auch erfahrene Konsumenten dürfen gerne einen Blick auf diese tollen und sehr einfach anzubauenden Pflanzen werfen.

 

Weibliche Hanfsamen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.